To Build A Home

Kapitel 10
The Cinematic Orchestra läuft, To Build A Home, der Rest war wie ein Traum. Wir sitzen am Tisch in der Küche und starren ins Leere. Alles ist grau und tot. Der Himmel ist grau, die Bäume sind grau, das Licht ist grau. Absolute Ruhe. In der Trauer ist alles ganz leise, und man hat nur noch einen Wunsch – dass es aufhört. Doch es hört nicht auf.

Eine kleine Vorgeschichte

Kapitel 9
Ein paar Jahre später. Ich stehe auf, greife meine Jacke, greife in die Seitentasche – und zucke zusammen. Wo ist mein Portemonnaie? Ich greife in die andere Jackentasche, greife in die Hosentaschen, suche meine restlichen Taschen ab, doch wo ist mein Portemonnaie? Mein Rucksack? Wo ist mein Rucksack? Er liegt hinter dem Bisley! Ich schnappe ihn, reiße seine Taschen auf und schüttele so lang, bis alles zu Boden fällt. Doch mein Portemonnaie ist nicht da!