Ein Haus-Traum

Die Realität

Kapitel 13
Da standen wir nun also in der Zeitung. Auf der Titelseite. “Wiebke” sollte ein Ferienzmmer heißen, das wir machen wollten. Denn Frau Schwirten von der Bergedorfer Zeitung war es, die uns das ermöglichte. 2014, du liegst hoffnungsvoll vor uns.

Details

Komm, spiel mit mir

Kapitel 12
Das geht über Wochen, Monate – Jahre. Dranbleiben. Nachfragen. Mal wieder vorbeischauen. Ja genau, ja, schönes Wetter, ach die Kleinen, die wären so glücklich hier, jajaja. Neuengamme, Altengamme, Kirchwerder, hier was gehört, da was gesehen. Alles nicht so einfach.

Details

Der blaue Makler

Kapitel 11
Der Wind pfeift durch die alten Pappeln, die Äste krächzen und knarzen. Zwischen den wuchtigen, tiefnarbigen Baumstämmen raschelt das Reet – etwas derartiges habe ich noch nie gesehen. Ganz verzaubert bleibe ich stehen und lasse den Moment ein wenig auf mich wirken.

Details

Aktuelles von Facebook